Produkt Information

Serie Mechanische Beikrautregulierung: 3. MaisSerie Mais 01

Typisch für Mais ist ein sehr langsames Wachstum in der Jugendphase, daher kann er sich schwer gegen schnell auflaufende Unkräuter wehren. Es ist daher wichtig, die Unkrautbekämpfung sehr frühzeitig durchzuführen. Ab dem Reihenschluss sind nur mehr Unkräuter zu beachten die den Mais überwachsen können, wie zB Winden-Arten. Um Ertragsausfälle zu vermeiden sollte der Mais unbedingt vom 3-4-Blatt Stadium bis zum 8-Blatt Stadium unkrautfrei gehalten werden. 

Blindstriegeln mit dem AEROSTAR erzielt einen äußerst positiven Effekt für die Kultur, allerdings ist eine etwas tiefere, exakte Saatgutablage wichtig (4-5 cm). Bei einer Wuchshöhe von ca. 7 - 18 cm ist ein Striegeleinsatz zur Beikrautregulierung und zum Brechen von Krusten besonders effektiv. Insbesondere bei höheren Kulturen empfiehlt sich der Einsatz von längeren Zinken (600 mm, AEROSTAR-EXACT). Wichtig ist jedoch, dass im Frühjahr nach dem Striegeln keine Spätfröste mehr erwartet werden. Striegeln reduziert die Frosthärte.

Ein Striegeleinsatz während und nach dem Schossen (nach Bildung des 1. Stängelknoten) ist nicht zu empfehlen. In den späteren Stadien empfehlen wir den Einsatz eines Reihenhackgerätes (CHOPSTAR).

Das Hacken in Mais bietet viele Vorteile wie:

- Beikrautregulierung
- Bodenbelüftung
- Bodenlockerung (dadurch mehr Wärme im Boden, regt Maiswachstum an)
- Stickstoffversorgung der Pflanze (durch Anhäufeln an die Maisreihe)
- Hoher Regulierungserfolg bei geringen Kulturpflanzverlusten

Einen deutlichen Einfluss auf den Hackerfolg hat das Wetter während und nach dem Hacken. Umso wärmer und trockener es ist, umso eher vertrocknen die ausgerissenen Unkräuter bevor sie wieder ankeimen können.

Um die ausgeprägten Seitenwurzeln von Mais nicht zu sehr zu beschädigen empfiehlt sich das automatische Kameralenksystem ROW-GUARD, das die Hackelemente immer im richtigen Abstand zu Pflanze hält. In Verbindung mit höhenverstellbaren Schutzblechen (Anhäufeln an Pflanze soll nicht verhindert werden) bzw. Schutzscheiben (bei Mulchsaat: Mulchschicht wird von Scheiben durchschnitten) ist die Maispflanze während des Hackvorganges optimal geschützt.

Serie Mais 02 Serie Mais 04 Serie Mais 06

Serie Mechanische Beikrautregulierung: 1. Soja

Serie Mechanische Beikrautregulierung: 2. Zuckerrübe

 

Wir weisen darauf hin, dass die o. a. Informationen Erfahrungswerte sind und in verschiedenen Bedingungen und Gegebenheiten abweichende Ergebnisse erzielen können. Fa. Einböck übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben und etwaige Schäden an Geräten/Kulturen.