Einböck - ein eigentümergeführtes Familienunternehmen!

Häufig gestellte Fragen zur LEHRE

Deine Noten sind nicht allein ausschlaggebend. Es zählen vor allem die Persönlichkeit, das Engagement und die Motivation. Egal wie dein Zeugnis ausschaut einfach mal bewerben!

Unsere Lehrlingsausbilder/innen und die Vorarbeiter/innen der Fachabteilungen betreuen und fördern unsere Lehrlinge in fachlicher sowie sozialer Hinsicht.

Schnuppern ist bei uns nach Terminvereinbarung, sowie in allen Abteilungen, möglich. Bei Interesse nimm bitte Kontakt mit Frau Birgit Bauer unter 0776464660 oder unter bewerbung@einboeck.at auf.

Deine Lehre beginnt Mitte August nach unserem Betriebsurlaub. Das genaue Datum erfährst du nach Rücksprache mit Frau Bauer.

Montag – Donnerstag: 06:00 – 15:00 Uhr

Freitag: 06:00 – 11:45 Uhr

Pause: 09:15 – 09:30 Uhr, 12:00 – 12:30 Uhr

Wir bezahlen freiwillig eine höhere Lehrlingsentschädigung als im Kollektivvertrag festgesetzt. Deine genaue Lehrlingsentschädigung findest du hier.

 

Wir garantieren dir viel Praxis und vor allem ein Kennenlernen aller Bereiche der Metalltechnik. Vom Schweißen übers Schneiden bis hin zum Montieren bzw. Versand ist alles dabei. Von Zeit zu Zeit kannst du in der Lehrwerkstatt mit einem jungen Ausbilder dein Wissen vertiefen und dein Können nochmals verfeinern. Hier geht’s zu unseren Vorteilen.

 

Die Berufsschule für den Metalltechnik-Beruf ist in Schärding. Für den Beruf Konstruktion ist die Berufsschule in Linz .

Die Berufsschule findet in einem Block statt. Vom 1. – 3. Lehrjahr dauert dieser 10 Wochen. Im letzten Jahr sind es dann nur mehr 5 Wochen.

Nach einem erfolgreichen Lehrabschluss stehen unseren JungfacharbeiterInnen alle Möglichkeiten offen. Nach der Lehre wird individuell entschieden, in welcher Abteilung du weiterhin arbeiten möchtest und wo du deine Einböck-Karriere sowie Aus- und Weiterbildungen bestreiten willst.

Allgemein häufig gestellte Fragen

Hier geht’s zu den offenen Stellen www.einboeck.jobs

Falls dort keine passende Position für Sie ausgeschrieben ist, haben Sie hier die Gelegenheit für eine Initiativbewerbung

Für eine rasche Bearbeitung bitten wir um ein Bewerbungsschreiben inkl. Foto, Lebenslauf und Zeugnisse à hier geht’s zur einfachen Online-Bewerbung.

Sie erhalten innerhalb von 14 Tagen eine Rückmeldung wie es im Bewerbungsprozess für Sie weitergeht.

Wir garantieren Ihnen eine zeitgerechte und faire Entlohnung. Sie fallen unter den Metallgewerbe-Kollektivvertrag, Angestellte sowie ArbeiterInnen. Je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine Überbezahlung möglich.

Die Firma befindet sich in der Nähe der Bahnhaltestelle in Kumpfmühl (ca. 500 m). Bei Anfahrten mit dem Moped steht ein überdachter Parkplatz zur Verfügung. Falls Sie weitere Anfahrtswege haben, unterstützen wir Sie beim Organisieren einer Mitfahrgelegenheit mit einer/einem Ihrer zukünftigen KollegInnen.

Sie kommen zum vereinbarten Termin zu Frau Bauer und erledigen alle Formalitäten. Danach bekommen Sie ein Willkommenspaket (Arbeitskleidung, Willkommensmappe) und erhalten einen Rundgang durch den Betrieb. Die wichtigsten Personen sowie Ihre neuen KollegInnen werden Ihnen vorgestellt. Und schon kann es losgehen!

Melden Sie sich einfach direkt bei uns per Telefon oder E-Mail. Sie erreichen uns unter: bewerbung@einboeck.at und unter der Telefonnummer +43 7764 64 66. Wir werden so rasch wie möglich Ihr Anliegen beantworten. Sie können uns auch einfach hier im Kontaktformular schreiben.

Wir bieten jedes Jahr mehrere Praktikumsplätze für SchülerInnen an und unsere MitarbeiterInnen begleiten regelmäßig MaturantInnen bei ihren Projekten für die Abschluss- bzw. Diplomarbeiten für berufsbildende Schulen. Bitte bewerben Sie sich für ein Ferialpraktikum oder Diplomarbeitsprojekt ebenfalls über bewerbung@einboeck.at.

 

TOP