Frontpacker FRONTSPIKE - zur Saatbettvorbereitung bei EINBÖCK

Konzept desFrontpackersFRONT-SPIKE

VorteileFrontpacker FRONT-SPIKE

ZubehörFrontpacker FRONT-SPIKE

  • Hydraulische Lenkung
  • Schlauchverlängerung zum Heck des Traktors
  • Seitenblech verstellbar
  • Warntafeln mit Halter und LED-Beleuchtung
  • Pneumatisches Sägerät (P-Box-MD oder P-Box-STI)

Technische DatenFrontpacker FRONT-SPIKE

  • STARR bzw. mechanisch lenkbar
  • Beidseitig geführte Unterlenkerbolzen
  • Zackenscheibenanordnung 3-reihig
  • Gefederte Schleppzinke 1-reihig
  • Zackenscheibendurchmesser 400 mm
  • Anbaukategorie II

Type/
Arbeitsbreite cm

ab PS/kW

Gewicht ca. kg

FRONT-SPIKE 250

95/70

850

FRONT-SPIKE 300

110/80

960

 

 

Technische Daten und Maßangaben sind annähernd und unverbindlich. Änderungen in Konstruktion und Ausführung bleiben vorbehalten.

Spannschloss
Der starr ausgelegte Frontpacker FRONT-SPIKE kann durch das Ausbauen eines Spannschlosses mit wenigen Handgriffen auf mechanisch lenkbar umgebaut werden.

 

Spannschloss
Der starr ausgelegte Frontpacker FRONT-SPIKE kann durch das Ausbauen eines Spannschlosses mit wenigen Handgriffen auf mechanisch lenkbar umgebaut werden.

 

  1. Starr, mechanisch oder hydraulisch lenkbar
  2. Möglichkeit zur zusätzlichen Ballastbestückung am Geräterahmen
  3. 3-reihige Zackenscheibenanordnung
  4. Gefederte Schleppzinke 1-reihig

 

Die Fotos und Abbildungen stellen mögliche Varianten und teilweise Sonderausführungen dar. Die tatsächliche Maschinenkonfiguration kann von diesen Darstellungen abweichen.

  1. Starr, mechanisch oder hydraulisch lenkbar
  2. Möglichkeit zur zusätzlichen Ballastbestückung am Geräterahmen
  3. 3-reihige Zackenscheibenanordnung
  4. Gefederte Schleppzinke 1-reihig

 

Die Fotos und Abbildungen stellen mögliche Varianten und teilweise Sonderausführungen dar. Die tatsächliche Maschinenkonfiguration kann von diesen Darstellungen abweichen.

Detaillierte Beschreibung

Individuelle Lenkbarkeit
Der Frontpacker ist starr, mechanisch so wie auch hydraulisch lenkbar.

 

Individuelle Lenkbarkeit
Der Frontpacker ist starr, mechanisch so wie auch hydraulisch lenkbar.

 

Hydraulische Lenkung

Für den Frontpacker ist eine hydraulische Lenkung, anstatt starrer Ausführung möglich. Diese Lenkung wird nicht mit der Traktorlenkung gekoppelt, sondern wird mit einem doppelwirkenden Steuergerät am Traktor gelenkt. Sind vorne am Traktor keine doppelwirkenden Anschlüsse vorhanden, ist auch eine Hydraulikschlauchverlängerung zum Heck des Traktors lieferbar. Mit der hydraulischen Lenkung, kann auch in Hanglagen die Abdrift verhindert werden da Seitenkräfte bei Kurvenfahrten reduziert werden.

Hydraulische Lenkung

Für den Frontpacker ist eine hydraulische Lenkung, anstatt starrer Ausführung möglich. Diese Lenkung wird nicht mit der Traktorlenkung gekoppelt, sondern wird mit einem doppelwirkenden Steuergerät am Traktor gelenkt. Sind vorne am Traktor keine doppelwirkenden Anschlüsse vorhanden, ist auch eine Hydraulikschlauchverlängerung zum Heck des Traktors lieferbar. Mit der hydraulischen Lenkung, kann auch in Hanglagen die Abdrift verhindert werden da Seitenkräfte bei Kurvenfahrten reduziert werden.

Schleppzinkenbalken

Der Schleppzinkenbalken sorgt für das Einebnen der Pflugscholle und das nochmalige Zerdrücken der Erdklumpen.

Schleppzinkenbalken

Der Schleppzinkenbalken sorgt für das Einebnen der Pflugscholle und das nochmalige Zerdrücken der Erdklumpen.

Unkomplizierter Zwischenfruchtanbau

Mit den pneumatischen Sägeräten (P-BOX-MD oder der P-BOX-STI) können alle üblichen Sämereien und deren Gemenge durch einfache Einstellung ab ca. 1 kg / ha ausgebracht werden. Dabei wird das Saatgut pneumatisch über Schläuche zu den Verteilungsprallblechen gefördert, die das Saatgut exakt verteilen. Der Antrieb der Dosierwalze erfolgt je nach Ausstattung durch einen Elektromotor oder mechanisch durch eine Welle mit diversen Bodenantriebsvarianten.

Unkomplizierter Zwischenfruchtanbau

Mit den pneumatischen Sägeräten (P-BOX-MD oder der P-BOX-STI) können alle üblichen Sämereien und deren Gemenge durch einfache Einstellung ab ca. 1 kg / ha ausgebracht werden. Dabei wird das Saatgut pneumatisch über Schläuche zu den Verteilungsprallblechen gefördert, die das Saatgut exakt verteilen. Der Antrieb der Dosierwalze erfolgt je nach Ausstattung durch einen Elektromotor oder mechanisch durch eine Welle mit diversen Bodenantriebsvarianten.

Zackenscheibenanordnung 3-reihig

Eine 3-reihige Zackenscheibenanordnung sorgt für Selbstreinigung der Walzen.

Zackenscheibenanordnung 3-reihig

Eine 3-reihige Zackenscheibenanordnung sorgt für Selbstreinigung der Walzen.

Warntafeln mit LED-Beleuchtung

Die Warntafeln mit Beleuchtung und Blinker können vorne als auch hinten und vorne angebaut werden.

Warntafeln mit LED-Beleuchtung

Die Warntafeln mit Beleuchtung und Blinker können vorne als auch hinten und vorne angebaut werden.

Exaktes Bearbeiten mit Seitenbleche

Mit den verstellbaren Seitenblechen wird eine exakte Einhaltung der Bearbeitungsbreite garantiert.

 

Schlauchverlängerung zum Heck des Traktors

Exaktes Bearbeiten mit Seitenbleche

Mit den verstellbaren Seitenblechen wird eine exakte Einhaltung der Bearbeitungsbreite garantiert.

 

Schlauchverlängerung zum Heck des Traktors

Frontpacker FRONT-SPIKE

  • Frontwalze zur Saatbettbereitung
  • Wenig Aufwand – große Wirkung
  • Ideal bei nassen Bodenverhältnissen
  • Keine tiefen Fahrspuren
  • Sehr gute Lastverteilung
  • Perfekte Zerkleinerung

Frontpacker FRONT-SPIKE

Frontpacker
FRONT-SPIKE

  • Frontwalze zur Saatbettbereitung
  • Wenig Aufwand – große Wirkung
  • Ideal bei nassen Bodenverhältnissen
  • Keine tiefen Fahrspuren
  • Sehr gute Lastverteilung
  • Perfekte Zerkleinerung
Prospekte Frontpacker FRONT-SPIKE
Prospekte Frontpacker
FRONT-SPIKE
Prospekte Frontpacker FRONT-SPIKE
Downloads Downloads

Nicht das passende Foto dabei?

Wir haben eine Vielzahl an Fotos von verschiedensten Perspektiven und Kulturen. Kontaktieren Sie uns einfach!

Die speziellen Zackenscheiben des Fronpackers FRONT-SPIKE garantieren durch ihre optimale Formgebung und 3-reihige Anordnung mit engem Abstand ein ideales Verhältnis von Fein- und Groberde. Durch das Ineinandergreifen der Zackenscheiben gibt es auch bei nassen Bodenverhältnissen kein Verkleben der Walze. Der Frontpacker FRONT-SPIKE ist das ideale Gerät auf gepflügten, leichten Sandböden sowie bei steinigen Bodenverhältnissen.

Der gefederte Schleppzinkenbalken, der werkzeuglos höhenverstellbar ist, bewirkt das Einebnen der Pflugscholle und das nochmalige Zerdrücken der Erdklumpen.

Mit diesem Gerät kann eine höhere Fahrgeschwindigkeit erreicht werden, dies bewirkt vor allem bei passiven Heckgeräten einen Mehrwert in Arbeitsqualität und Schlagkraft.

 

Zur Frontwalze FRONT-STAR

KonzeptKonzeptKonzept
VorteileVorteileVorteile
Technische DatenTechnische DatenTechnische Daten
ZubehörZubehörZubehör
MedienMedienMedien
TOP