Universalgrubber HURRICANE - für anspruchsvolle Einsatzgebiete

Universalgrubber HURRICANE

  • Ganzflächiger Stoppelsturz oder Begrünungsumbruch
  • Perfekte Durchmischung ohne Verstopfungen
  • Bequeme und unkomplizierte Einstellung
  • Vielseitig einsetzbar durch 4-balkigen Aufbau
  • Große Auswahl an Arbeitswerkzeugen
  • Perfekte Strohverteilung horizontal & vertikal

Universalgrubber HURRICANE

Universalgrubber
HURRICANE

  • Ganzflächiger Stoppelsturz oder Begrünungsumbruch
  • Perfekte Durchmischung ohne Verstopfungen
  • Bequeme und unkomplizierte Einstellung
  • Vielseitig einsetzbar durch 4-balkigen Aufbau
  • Große Auswahl an Arbeitswerkzeugen
  • Perfekte Strohverteilung horizontal & vertikal

Mit dem äußerst bedienerfreundlichen Universalgrubber HURRICANE werden drei Maschinen in einer vereint. Der HURRICANE ist das ideale Gerät für den Stoppelsturz oder zum Umbrechen von Begrünungen. Das Gerät fördert das Bodenleben, trägt zum Erosionsschutz bei und sorgt für eine äußerst gute Bodenstruktur. Auch beim Aufbrechen von tiefliegenden Verdichtungshorizonten zeigt er ebenfalls seine Stärken. Zur intensiven Saatbettbereitung kann der Grubber ebenfalls eingesetzt werden. Die mögliche Arbeitstiefe beträgt bei 4 Balken und einem Strichabstand von 20 cm zwischen 4 und 25 cm (je nach Scharbestückung, Nachlaufwerkzeuge und Bodenbedingungen). Eine vollflächige Bearbeitung ist je nach Scharwahl möglich. Nach der Bearbeitung ist die Bodenoberfläche eingeebnet und rückverfestigt. Die Maschine ist ein äußerst kompaktes und wendiges Universalgerät, welches effektiv auf Klein- und Großflächen einsetzbar ist. Ein Sägerät für die Aussaat von Zwischenfrüchten kann einfach aufgebaut und eingestellt werden.

 

Zur Saatbettkombination EXTREM, zum Feingrubber VIBROSTAR oder zum Leichtgrubber TAIFUN!

KonzeptKonzept
VorteileVorteile
Technische DatenTechnische Daten
ZubehörZubehör
MedienMedien
News|PraxisNews | Praxis
ProspekteProspekte
Konzept

Konzept HURRICANE

  1. 4-balkige Zinkenanordnung mit einem Strichabstand von 20 cm
  2. Unterschiedliche Zinken- und Scharauswahl - angepasst an Boden bzw. gewünschte Arbeitstiefe (bis 25 cm möglich)
  3. Für jeden Bodentyp und Einsatzbereich das richtige Nachlaufgerät
  4. Bequeme Arbeitstiefenverstellung durch hydraulisch verstellbare parallelogrammgeführte Nachläufer
  5. Kein Nachjustieren der am Parallelogramm befestigten Sternscheiben bei Änderung der Arbeitstiefe nötig
  6. Einfacher Aufbau eines Sägerätes für die Zwischenfruchtausbringung
  7. Optional erhältliche Stützräder für noch ruhigeres Arbeiten

 

 

Die Fotos und Abbildungen stellen mögliche Varianten und teilweise Sonderausführungen dar. Die tatsächliche Maschinenkonfiguration kann von diesen Darstellungen abweichen.

Vorteile

Vorteile HURRICANE

Perfektion durch 4-balkigen Aufbau und hohem Durchgang
Die 4-balkige Zinkenanordnung des Universalgrubbers garantiert eine gute Einarbeitung von Stroh und organischem Material. Durch die großzügige Rahmenkonstruktion ist ein verstopfungsfreies Arbeiten auch bei schweren, klebrigen Böden und einem hohen Anteil an organischer Masse möglich. Der Durchgang von bis zu ca. 83 cm (je nach Arbeitstiefe) sorgt für ausreichend Platz, sodass das organische Material durch den Grubber fließen kann (auch bei größeren Mengen).

Perfektion durch 4-balkigen Aufbau und hohem Durchgang
Die 4-balkige Zinkenanordnung des Universalgrubbers garantiert eine gute Einarbeitung von Stroh und organischem Material. Durch die großzügige Rahmenkonstruktion ist ein verstopfungsfreies Arbeiten auch bei schweren, klebrigen Böden und einem hohen Anteil an organischer Masse möglich. Der Durchgang von bis zu ca. 83 cm (je nach Arbeitstiefe) sorgt für ausreichend Platz, sodass das organische Material durch den Grubber fließen kann (auch bei größeren Mengen).

Hydraulische Einstellung der Arbeitstiefe über die Nachlaufwalzen
Die Arbeitstiefe kann serienmäßig hydraulisch eingestellt werden. Die jeweilige Arbeitstiefe lässt sich an einer Skala ablesen. Dies sorgt für eine komfortable und perfekte Einstellung der Arbeitstiefe.

Hydraulische Einstellung der Arbeitstiefe über die Nachlaufwalzen
Die Arbeitstiefe kann serienmäßig hydraulisch eingestellt werden. Die jeweilige Arbeitstiefe lässt sich an einer Skala ablesen. Dies sorgt für eine komfortable und perfekte Einstellung der Arbeitstiefe.

Große Scharauswahl für ein hohes Maß an Flexibilität in unterschiedlichsten Bedingungen
Serienmäßig wird der Universalgrubber mit Doppelherzscharen 130 mm geliefert. An diese können optional Flügelscharen (224 mm) montiert werden. Für flachere Arbeitsgänge oder um eine noch größere Überlappung zu erreichen, gibt es auch 250 mm breite Gänsefußscharen inkl. Leitbleche. Für tiefere Einsätze sind wiederum Schmalscharen (55 mm) verfügbar.

(im Bild von rechts nach links)

Große Scharauswahl für ein hohes Maß an Flexibilität in unterschiedlichsten Bedingungen
Serienmäßig wird der Universalgrubber mit Doppelherzscharen 130 mm geliefert. An diese können optional Flügelscharen (224 mm) montiert werden. Für flachere Arbeitsgänge oder um eine noch größere Überlappung zu erreichen, gibt es auch 250 mm breite Gänsefußscharen inkl. Leitbleche. Für tiefere Einsätze sind wiederum Schmalscharen (55 mm) verfügbar.

(im Bild von rechts nach links)

An die Bedingungen angepasste Nachläufer
Um ein ideales Arbeitsergebnis erreichen zu können, benötigt es angepasste Nachläufer. Mit den insgesamt 8 unterschiedlichen Walzenaus-stattungsmöglichkeiten kann ein an das jeweilige Umfeld ein angepasster Grubber konfiguriert werden.

An die Bedingungen angepasste Nachläufer
Um ein ideales Arbeitsergebnis erreichen zu können, benötigt es angepasste Nachläufer. Mit den insgesamt 8 unterschiedlichen Walzenaus-stattungsmöglichkeiten kann ein an das jeweilige Umfeld ein angepasster Grubber konfiguriert werden.

Überlappung der Gänsefußscharen = Vollflächiges Durchschneiden
Ist ein ganzflächiges Durchschneiden des Bodens erwünscht, sorgen optional erhältliche Gänsefußscharen bei einem Strichabstand von 20 cm für die nötige Überlappung. So ist bei den 250 mm Scharen eine Überlappung von 50 mm (25 %) garantiert (siehe Grafik). Durch diese großzügige Überschneidung wird bei der flachen Beikrautbekämpfung das Feld vollflächig bearbeitet und aufgelaufene Unkräuter mechanisch reguliert.

Überlappung der Gänsefußscharen = Vollflächiges Durchschneiden
Ist ein ganzflächiges Durchschneiden des Bodens erwünscht, sorgen optional erhältliche Gänsefußscharen bei einem Strichabstand von 20 cm für die nötige Überlappung. So ist bei den 250 mm Scharen eine Überlappung von 50 mm (25 %) garantiert (siehe Grafik). Durch diese großzügige Überschneidung wird bei der flachen Beikrautbekämpfung das Feld vollflächig bearbeitet und aufgelaufene Unkräuter mechanisch reguliert.

Aufbau eines Sägerätes
Damit nach dem Stoppelsturz einfach und schnell Zwischenfrüchte gesät werden können, kann bei allen Arbeitsbreiten ein Sägerät (P-BOX-STI) aufgebaut werden. Die gleichmäßige Aufteilung, sowie Positionierung der Verteilungsprallbleche sorgt für einen sicheren Aufgang der Begrünung oder Zwischenfrucht.

Aufbau eines Sägerätes
Damit nach dem Stoppelsturz einfach und schnell Zwischenfrüchte gesät werden können, kann bei allen Arbeitsbreiten ein Sägerät (P-BOX-STI) aufgebaut werden. Die gleichmäßige Aufteilung, sowie Positionierung der Verteilungsprallbleche sorgt für einen sicheren Aufgang der Begrünung oder Zwischenfrucht.

Kein Nachjustieren der Nivellierungsscheiben nötig
Die Sternscheiben sind am Parallelogramm der Nachlaufwalze montiert. Bei einer Änderung der Arbeitstiefe müssen diese nicht nachjustiert werden. Um trotzdem eine Feineinstellung zu ermöglichen sind Verstellspindeln an den Einebnungsscheiben angebracht.

Kein Nachjustieren der Nivellierungsscheiben nötig
Die Sternscheiben sind am Parallelogramm der Nachlaufwalze montiert. Bei einer Änderung der Arbeitstiefe müssen diese nicht nachjustiert werden. Um trotzdem eine Feineinstellung zu ermöglichen sind Verstellspindeln an den Einebnungsscheiben angebracht.

Viele durchdachte Detaillösungen
Damit ein Grubber zu einem professionellen sowie bedienerfreundlichen Gerät wird, wurde der HURRICANE mit vielen durchdachten und praxisnahen Detaillösungen konstruiert. So ist die Rahmenbauweise (Rohr in Rohr) sowie das Zusammenspiel der Arbeitswerkzeuge aufeinander abgestimmt und macht den Universalgrubber zu einem höchst effizienten Werkzeug für die moderne Landwirtschaft.

Viele durchdachte Detaillösungen
Damit ein Grubber zu einem professionellen sowie bedienerfreundlichen Gerät wird, wurde der HURRICANE mit vielen durchdachten und praxisnahen Detaillösungen konstruiert. So ist die Rahmenbauweise (Rohr in Rohr) sowie das Zusammenspiel der Arbeitswerkzeuge aufeinander abgestimmt und macht den Universalgrubber zu einem höchst effizienten Werkzeug für die moderne Landwirtschaft.

 „100 % Made by EINBÖCK in AUSTRIA“

  • Eigenentwicklung von der Idee bis zum Serienprodukt
    Wir haben über 85 Jahre Erfahrung in der Konstruktion von Landmaschinen.
  • Von Praktikern für Praktiker
    75 % unseres Verkaufs- und Produktmanagement-Teams sind Praktiker, somit entwickeln wir praxisorientierte, bedienerfreundliche Maschinen und Einstellungsmöglichkeiten. Für uns haben die richtige Beratung und passende Produktspezifikation oberste Priorität.
  • Lieferanten aus der Region bzw. Mitteleuropa
    Langjährige Lieferantenbeziehungen sorgen für gleichbleibend höchste Einkaufsqualität.

 „100 % Made by EINBÖCK in AUSTRIA“

  • Eigenentwicklung von der Idee bis zum Serienprodukt
    Wir haben über 85 Jahre Erfahrung in der Konstruktion von Landmaschinen.
  • Von Praktikern für Praktiker
    75 % unseres Verkaufs- und Produktmanagement-Teams sind Praktiker, somit entwickeln wir praxisorientierte, bedienerfreundliche Maschinen und Einstellungsmöglichkeiten. Für uns haben die richtige Beratung und passende Produktspezifikation oberste Priorität.
  • Lieferanten aus der Region bzw. Mitteleuropa
    Langjährige Lieferantenbeziehungen sorgen für gleichbleibend höchste Einkaufsqualität.
  • Fertigung ausschließlich in Dorf an der Pram in Oberösterreich
    Unsere hohe Fertigungstiefe garantiert beste Qualität, lange Lebensdauer sowie zuverlässige Termineinhaltung. „100 % Made by Einböck in Austria“ sichert höchste Qualität in allen Produktionsbereichen.
  • Praxistest aller Maschinen auf den eigenen Versuchsflächen
    Bevor aus Prototypen Serienmaschinen entstehen, müssen sie bei uns umfangreichen Tests auf Feldern und Straßen standhalten. So erreichen wir absolute Präzision und Zuverlässigkeit.
  • After-Sales-Service
    Eine jahrzehntelange Verschleiß- und Ersatzteilversorgung sichert maximale Lebensdauer der Geräte sowie Kundennähe, Austausch und schnelle Lösungen.
  • Fertigung ausschließlich in Dorf an der Pram in Oberösterreich
    Unsere hohe Fertigungstiefe garantiert beste Qualität, lange Lebensdauer sowie zuverlässige Termineinhaltung. „100 % Made by Einböck in Austria“ sichert höchste Qualität in allen Produktionsbereichen.
  • Praxistest aller Maschinen auf den eigenen Versuchsflächen
    Bevor aus Prototypen Serienmaschinen entstehen, müssen sie bei uns umfangreichen Tests auf Feldern und Straßen standhalten. So erreichen wir absolute Präzision und Zuverlässigkeit.
  • After-Sales-Service
    Eine jahrzehntelange Verschleiß- und Ersatzteilversorgung sichert maximale Lebensdauer der Geräte sowie Kundennähe, Austausch und schnelle Lösungen.
Technische Daten

Technische Daten HURRICANE

  • 1A Qualitätszinken
  • Zinkenanordnung 4-balkig mit 600 mm Balkenabstand
  • Beidseitig geführte Unterlenkerbolzen
  • Unterlenker und Oberlenker mit gehärteten Verschleißbuchsen versehen
  • Hydr. Arbeitstiefenverstellung - 1 doppeltwirkendes Steuergerät erforderlich
  • Strichabstand 200 mm
  • Zinke mit Abschersicherung
  • Zinkenneigung verstellbar (nicht bei Goliathzinke)
  • Universalschare (Doppelherzschare)
  • Nachlaufwalzen kugelgelagert
  • Nachlaufgerät parallelogrammgeführt
  • Ab 4,2 m Arbeitsbreite hydraulisch klappbar und mittels Sicherheitssperrblock in Arbeits- und Transportstellung verriegelbar (1 Stk. zusätzliches DW-Steuergerät erforderlich)
  • Unterlenkerweite bis 3 m Arbeitsbreite Kat. II, ab 4,2 m Arbeitsbreite Kat. III
  • Stabiler Rahmen aus 100 mm Formrohren
  • Transportbreite 2,7 – 3 m
Type/
Arbeitsbreite cm
Zinken-
balken
Zinken-
zahl
ab PS/kWGewicht ca. kg

HURRICANE 260 ON

4

13

100/74

950

HURRICANE 260 F

4

13

100/74

1 110

HURRICANE 260 R

4

13

100/74

1 135

HURRICANE 260 RF

4

13

100/74

1 300

HURRICANE 260 RP47

4

13

100/74

1 380

HURRICANE 260 R5

4

13

100/74

1 190

HURRICANE 260 N

4

13

100/74

1 515

HURRICANE 260 RP58

4

13

100/74

1 515

 

 

 

 

 

HURRICANE 300 ON

4

15

120/88

1 010

HURRICANE 300 F

4

15

120/88

1 210

HURRICANE 300 R

4

15

120/88

1 210

HURRICANE 300 RF

4

15

120/88

1 380

HURRICANE 300 RP47

4

15

120/88

1 460

HURRICANE 300 R5

4

15

120/88

1 250

HURRICANE 300 N

4

15

120/88

1 595

HURRICANE 300 RP58

4

15

120/88

1 595

 

 

 

 

 

HURRICANE 420 ON

4

21

150/110

1 840

HURRICANE 420 F

4

21

150/110

2 170

HURRICANE 420 R

4

21

150/110

2 190

HURRICANE 420 RF

4

21

150/110

2 370

HURRICANE 420 RP47

4

21

150/110

2 390

HURRICANE 420 R5

4

21

150/110

2 150

HURRICANE 420 N

4

21

150/110

2 700

HURRICANE 420 RP58

4

21

150/110

2 700

 

 

 

 

 

HURRICANE 460 ON

4

23

180/132

1 950

HURRICANE 460 RF

4

23

180/132

2 570

HURRICANE 460 RP47

4

23

180/132

2 590

HURRICANE 460 R5

4

23

180/132

2 370

HURRICANE 460 N

4

23

180/132

2 890

HURRICANE 460 RP58

4

23

180/132

2 890

 

 

 

 zusätzliches Gewicht Sternscheiben mit Randscheiben
für HURRICANE 260200 kg
für HURRICANE 300210 kg
für HURRICANE 420310 kg
für HURRICANE 460330 kg

 

 Nachlaufgerät
ONohne Nachlaufwalze
FFlachstabwalze ø 400 mm
RRohrstabwalze ø 400 mm
RFvorne Rohrstabwalze ø 400 mm, hinten Flachstabwalze ø 400 mm
RP 47Ringpackerwalze ø 470 mm mit Federabstreifer zwischen den Trapezringen und Nachlaufstriegel 2-reihig ø 10 mm
R5Rohrstabwalze ø 500 mm
RP 58Ringpackerwalze ø 575 mm mit Federabstreifer zwischen den Trapezringen und Nachlaufstriegel 2-reihig ø 10 mm
N

Novawalze ø 575 mm und Nachlaufstriegel 2-reihig ø 10 mm

                      

Technische Daten und Maßangaben sind annähernd und unverbindlich. Änderungen in Konstruktion und Ausführung bleiben vorbehalten.

 

Die richtige Walze

F: Flachstabwalze Ø 400 mm
Perfekte Krümelung bei mittelschweren Böden.

F: Flachstabwalze Ø 400 mm
Perfekte Krümelung bei mittelschweren Böden.

R: Rohrstabwalze Ø 400 mm
Optimale Krümelung bei mittelschweren Böden und gute Tragfähigkeit auf leichten Böden.

R: Rohrstabwalze Ø 400 mm
Optimale Krümelung bei mittelschweren Böden und gute Tragfähigkeit auf leichten Böden.

RF: Rohrstab-/Flachstabwalze ø 400 mm
Gute Krümelung, gute Einebnung und Rückverfestigung sowie exakte Tiefenführung. Bei mittelschweren bis leichten Böden, universell einsetzbar.

RF: Rohrstab-/Flachstabwalze ø 400 mm
Gute Krümelung, gute Einebnung und Rückverfestigung sowie exakte Tiefenführung. Bei mittelschweren bis leichten Böden, universell einsetzbar.

R5: Rohrstabwalze ø 500 mm
Hohe Tragfähigkeit, gute Rückverfestigung und bei sehr leichten Böden bestens geeignet. Optimal für die Saatbettbereitung bei sandigen Böden.

R5: Rohrstabwalze ø 500 mm
Hohe Tragfähigkeit, gute Rückverfestigung und bei sehr leichten Böden bestens geeignet. Optimal für die Saatbettbereitung bei sandigen Böden.

RP58: Ringpackerwalze mit, ø 575 mm
Die Ringpackerwalze erzielt eine streifenweise Rückverfestigung im Abstand von 12,5 cm. Durch die keilförmige Rückverfestigung wird der Boden im unteren Bereich verfestigt und alle Hohlräume geschlossen, wobei die obere Bodenschicht locker bleibt sowie eine feine Krümelstruktur erreicht wird. Durch die hohe Tragfähigkeit ist sie für alle Bodenarten bestens geeignet. Federabstreifer zwischen den Ringen verhindern das Zusetzen der Walze.

RP58: Ringpackerwalze mit, ø 575 mm
Die Ringpackerwalze erzielt eine streifenweise Rückverfestigung im Abstand von 12,5 cm. Durch die keilförmige Rückverfestigung wird der Boden im unteren Bereich verfestigt und alle Hohlräume geschlossen, wobei die obere Bodenschicht locker bleibt sowie eine feine Krümelstruktur erreicht wird. Durch die hohe Tragfähigkeit ist sie für alle Bodenarten bestens geeignet. Federabstreifer zwischen den Ringen verhindern das Zusetzen der Walze.

RP47: Ringpackerwalze ø 470 mm
Gleich wie RP58-Walze, jedoch mit ø 470 mm und geringerem Gewicht.

RP47: Ringpackerwalze ø 470 mm
Gleich wie RP58-Walze, jedoch mit ø 470 mm und geringerem Gewicht.

N: Novawalze ø 575 mm
Die Novawalze erzielt eine streifenweise Rückverfestigung im Abstand von 17 cm. Durch die U-Profilringe, welche sich bewusst mit Erde füllen, rollt Erde auf Erde ab. Durch diese sehr bodenschonende Rückverfestigung wird eine raue Oberflächenstruktur sichergestellt. Durch die hohe Tragfähigkeit ist sie für alle Bodenarten bestens geeignet. Abstreifer zwischen den Ringen ebnen den Boden ein und verhindern das Zusetzen der Walze.

N: Novawalze ø 575 mm
Die Novawalze erzielt eine streifenweise Rückverfestigung im Abstand von 17 cm. Durch die U-Profilringe, welche sich bewusst mit Erde füllen, rollt Erde auf Erde ab. Durch diese sehr bodenschonende Rückverfestigung wird eine raue Oberflächenstruktur sichergestellt. Durch die hohe Tragfähigkeit ist sie für alle Bodenarten bestens geeignet. Abstreifer zwischen den Ringen ebnen den Boden ein und verhindern das Zusetzen der Walze.

Langlebige Rahmenbauweise
Die moderne sowie stabile Rahmenbauweise sorgt für eine äußerst robuste Maschine. So ist der Universalgrubber extremst langlebig konzipiert und bringt auch nach vielen Saisonen im Einsatz stets ein ausgezeichnetes Arbeitsergebnis.

Langlebige Rahmenbauweise
Die moderne sowie stabile Rahmenbauweise sorgt für eine äußerst robuste Maschine. So ist der Universalgrubber extremst langlebig konzipiert und bringt auch nach vielen Saisonen im Einsatz stets ein ausgezeichnetes Arbeitsergebnis.

Standardzinke mit Doppelherzschare 130 mm breit
Durch die spezielle Form des Zinkens wird der Boden aufgebrochen, ein Zuschmieren der Bodenporen wird verhindert.

Standardzinke mit Doppelherzschare 130 mm breit
Durch die spezielle Form des Zinkens wird der Boden aufgebrochen, ein Zuschmieren der Bodenporen wird verhindert.

Hydraulische Klappung
Die Klappung des Universalgrubbers erfolgt mittels zweier geteilter Flügel. Dadurch ist ein einfaches platzsparendes Abstellen der Maschine möglich. Mittels Sicherheitssperrblock verriegelt sich der HURRICANE automatisch in Arbeits- und Transportstellung.

Hydraulische Klappung
Die Klappung des Universalgrubbers erfolgt mittels zweier geteilter Flügel. Dadurch ist ein einfaches platzsparendes Abstellen der Maschine möglich. Mittels Sicherheitssperrblock verriegelt sich der HURRICANE automatisch in Arbeits- und Transportstellung.

Unterlenker mit zwei Anbauhöhen zur Auswahl
Um an unterschiedliche Traktorgrößen angepasst werden zu können, gibt es beim HURRICANE zwei Anbauhöhen mit Verschleißbuchsen und gegen Verdrehen gesicherte Unterlenkerbolzen. Anbauweiten: KAT II bis 3 m Arbeitsbreite und ab 4,20 m Arbeitsbreite KAT III.

Unterlenker mit zwei Anbauhöhen zur Auswahl
Um an unterschiedliche Traktorgrößen angepasst werden zu können, gibt es beim HURRICANE zwei Anbauhöhen mit Verschleißbuchsen und gegen Verdrehen gesicherte Unterlenkerbolzen. Anbauweiten: KAT II bis 3 m Arbeitsbreite und ab 4,20 m Arbeitsbreite KAT III.

Abweisbleche
Abweisbleche dienen zur Unterbrechung des Erdstroms in der ersten Zinkenreihe direkt hinter dem Traktor, dadurch bleibt das Zugfahrzeug von größerer Verschmutzung verschont.

Abweisbleche
Abweisbleche dienen zur Unterbrechung des Erdstroms in der ersten Zinkenreihe direkt hinter dem Traktor, dadurch bleibt das Zugfahrzeug von größerer Verschmutzung verschont.

Anzeige der hydraulischen Arbeitstiefeneinstellung
Damit vom Traktor aus bequem die hydraulische Arbeitstiefenstellung gesehen werden kann, ist eine übersichtliche Anzeige montiert.

Anzeige der hydraulischen Arbeitstiefeneinstellung
Damit vom Traktor aus bequem die hydraulische Arbeitstiefenstellung gesehen werden kann, ist eine übersichtliche Anzeige montiert.

Verstellung der Zinkenneigung
Um einen optimalen Einzug bei unterschiedlichen Bodenverhältnissen und den verschiedenen Schartypen sicherzustellen, können die Zinken in der Neigung verstellt werden. Die Verstellschraube ist zugleich die Abschersicherung. Der Grubberstiel aus dem Material 60x25 mm wird allen Ansprüchen gerecht. (Verstellung nicht möglich bei Blattfederzinke GOLIATH.)

Verstellung der Zinkenneigung
Um einen optimalen Einzug bei unterschiedlichen Bodenverhältnissen und den verschiedenen Schartypen sicherzustellen, können die Zinken in der Neigung verstellt werden. Die Verstellschraube ist zugleich die Abschersicherung. Der Grubberstiel aus dem Material 60x25 mm wird allen Ansprüchen gerecht. (Verstellung nicht möglich bei Blattfederzinke GOLIATH.)

Zubehör

Zubehör HURRICANE

  • Universalschare/Doppelherzschare mit Flügelschare
  • Gänsefußschare mit Leitblech
  • Schmalschare
  • Gefederte Zinke Goliath
  • Seitenblech
  • Gezahnte Nivelierungsscheiben (optional hydraulisch einstellbar)
  • Gummistützräder mit Halter und Verstellhilfe
  • Nachlaufstriegel 1-reihig anstatt 2-reihig
  • Schutzplane
  • Pneumatisches Sägerät P-BOX-STI
  • Warntafeln mit Halter und LED-Beleuchtung

 

Die richtigen Zinken und Scharen

Doppelherzschare mit Flügelschare
Serienmäßig wird die Doppelherzschare mit einer Breite von 13 cm montiert. Auf diese Scharen können ebenso Flügelscharen mit 22,4 cm Gesamtbreite schnell und einfach montiert werden. Mit den Flügelscharen ist ein ganzflächiges Durcharbeiten in geringer Arbeitstiefe möglich.

Doppelherzschare mit Flügelschare
Serienmäßig wird die Doppelherzschare mit einer Breite von 13 cm montiert. Auf diese Scharen können ebenso Flügelscharen mit 22,4 cm Gesamtbreite schnell und einfach montiert werden. Mit den Flügelscharen ist ein ganzflächiges Durcharbeiten in geringer Arbeitstiefe möglich.

Gänsefußschare mit Leitblech
Für die flache Bearbeitung empfiehlt sich die Gänsefußschare mit Leitblech. Die Gänsefußschare mit einer Breite von 250 mm garantiert in jedem Fall ein ganzflächiges Durcharbeiten und ist bestens geeignet für die erste Stoppelbearbeitung. Das Ausfallgetreide und die Unkrautsamen werden nicht vergraben, sondern laufen zügig auf und werden somit einfach reguliert. Das Leitblech sorgt für ein optimales Untermischen der organischen Masse mit Erde.

Gänsefußschare mit Leitblech
Für die flache Bearbeitung empfiehlt sich die Gänsefußschare mit Leitblech. Die Gänsefußschare mit einer Breite von 250 mm garantiert in jedem Fall ein ganzflächiges Durcharbeiten und ist bestens geeignet für die erste Stoppelbearbeitung. Das Ausfallgetreide und die Unkrautsamen werden nicht vergraben, sondern laufen zügig auf und werden somit einfach reguliert. Das Leitblech sorgt für ein optimales Untermischen der organischen Masse mit Erde.

Schmalschare zusätzlich zur Doppelherzschare
Die Schmalschare mit einer Breite von 5,5 cm wird zur tiefen Bearbeitung, Bodenlockerung und weiteren Stroheinarbeitung verwendet. Einsetzen lassen sie sich bei einer Arbeitstiefe zwischen 12 und 25 cm.

Schmalschare zusätzlich zur Doppelherzschare
Die Schmalschare mit einer Breite von 5,5 cm wird zur tiefen Bearbeitung, Bodenlockerung und weiteren Stroheinarbeitung verwendet. Einsetzen lassen sie sich bei einer Arbeitstiefe zwischen 12 und 25 cm.

GOLIATH Blattfederzinken statt starren Zinken
Für leichte, sandige und steinige Bodenverhältnisse kann auch ein Blattfederzinken 150x14 mm gewählt werden. Bei diesen Zinken kann die Neigung nicht verstellt werden.

GOLIATH Blattfederzinken statt starren Zinken
Für leichte, sandige und steinige Bodenverhältnisse kann auch ein Blattfederzinken 150x14 mm gewählt werden. Bei diesen Zinken kann die Neigung nicht verstellt werden.

1-reihiger Nachlaufstriegel
Anstatt dem serienmäßigen 2-reihigen Nachlaufstriegel bei der N, RP58 und RP47 Walze kann optional auch ein 1-reihiger Striegel mit Zinken mit 12 mm Durchmesser montiert werden.

1-reihiger Nachlaufstriegel
Anstatt dem serienmäßigen 2-reihigen Nachlaufstriegel bei der N, RP58 und RP47 Walze kann optional auch ein 1-reihiger Striegel mit Zinken mit 12 mm Durchmesser montiert werden.

Seitenblech für genauere Anschlussarbeiten
Für Anschlussarbeiten ist das Seitenblech, welches für den Straßentransport eingeschwenkt werden kann, empfehlenswert.

Seitenblech für genauere Anschlussarbeiten
Für Anschlussarbeiten ist das Seitenblech, welches für den Straßentransport eingeschwenkt werden kann, empfehlenswert.

Gezahnte Nivelierungsscheiben
Auf Wunsch sind gezahnte Nivelierungsscheiben hinter dem letzten Zinkenbalken verfügbar. Sie sorgen für ein Einebnen des Bodens vor den Nachläufern und so für eine gleichmäßige Bodenbearbeitung. Diese sind optional auch hydraulisch einschwenkbar lieferbar.

Gezahnte Nivelierungsscheiben
Auf Wunsch sind gezahnte Nivelierungsscheiben hinter dem letzten Zinkenbalken verfügbar. Sie sorgen für ein Einebnen des Bodens vor den Nachläufern und so für eine gleichmäßige Bodenbearbeitung. Diese sind optional auch hydraulisch einschwenkbar lieferbar.

Gummistützräder
Die am ersten Balken montierten Gummistützräder sorgen für ein noch präziseres Einhalten der Arbeitstiefe und für ein ruhigeres Arbeiten der Maschine. Diese sind über eine Zahnradverstellung schnell und bedienerfreundlich anpassbar.

Gummistützräder
Die am ersten Balken montierten Gummistützräder sorgen für ein noch präziseres Einhalten der Arbeitstiefe und für ein ruhigeres Arbeiten der Maschine. Diese sind über eine Zahnradverstellung schnell und bedienerfreundlich anpassbar.

Unkomplizierter Zwischenfruchtanbau
Mit dem pneumatischem Sägerät P-BOX-STI können alle üblichen Sämereien und deren Gemenge durch einfache Einstellung ab ca. 1 kg / ha ausgebracht werden. Dabei wird das Saatgut pneumatisch über Schläuche zu den Verteilungsprallblechen gefördert, die es exakt verteilen. Die Einstellung des Sägerätes erfolgt über ein Bedienterminal im Traktor - der Antrieb der Dosierwalze erfolgt über einen Elektromotor. Eine Ausbringung ist ebenso mit den mechanischen Sägerät (DRILLBOX, MECHANICBOX) auf starren Geräten möglich.

Unkomplizierter Zwischenfruchtanbau
Mit dem pneumatischem Sägerät P-BOX-STI können alle üblichen Sämereien und deren Gemenge durch einfache Einstellung ab ca. 1 kg / ha ausgebracht werden. Dabei wird das Saatgut pneumatisch über Schläuche zu den Verteilungsprallblechen gefördert, die es exakt verteilen. Die Einstellung des Sägerätes erfolgt über ein Bedienterminal im Traktor - der Antrieb der Dosierwalze erfolgt über einen Elektromotor. Eine Ausbringung ist ebenso mit den mechanischen Sägerät (DRILLBOX, MECHANICBOX) auf starren Geräten möglich.

Warntafeln mit LED-Beleuchtung
Warntafeln sind nach vorne sowie nach hinten verfügbar (Symbolbild).

Warntafeln mit LED-Beleuchtung
Warntafeln sind nach vorne sowie nach hinten verfügbar (Symbolbild).

Medien

Medien HURRICANE

Videos Universalgrubber HURRICANE

Videos Universalgrubber
HURRICANE

Fotos Universalgrubber HURRICANE

Fotos Universalgrubber
HURRICANE

 

Nicht das passende Foto dabei?

Wir haben eine Vielzahl an Fotos von verschiedensten Perspektiven und Kulturen. Kontaktieren Sie uns einfach!

 

Prospekte HURRICANE

Das Handbuch des Bio-AckerbausDas Handbuch
des Bio-Ackerbaus
Prospekt BodenbearbeitungProspekt
Bodenbearbeitung
TOP

Kontaktformular

Kontaktanfrage - ausführlich

Formular
Name
Kontaktdaten