Wiesennachsaat Gerät PNEUMATICSTAR-STI - für saftiges Grünland | EINBÖCK

Vorteile Grünland- undUntersaatstriegelPNEUMATICSTAR-STI

Technische Daten Grünland- undUntersaatstriegelPNEUMATICSTAR-STI

  • Unterlenker-Schnellkuppler-Pendelachse (bis 6m)
  • Anbaukategorie I bis 5 m / Kat. II ab 6m
  • Zinken Ø 7 mm, 490 mm lang, einzeln auswechselbar
  • Strichabstand 2,5 cm
  • Verdrehfestes Zinkenrohr
  • Abstellstütze ab 3 m Arbeitsbreite
  • Pneumatisches Sägerät P-BOX-STI mit elektrischem Antrieb der Rührwelle und eigenem Säradabschnitt pro Schlauch
  • Elektrisches Gebläse 12 Volt - bis 6 m Arbeitsbreite
  • Stromkabel mit großem Querschnitt und Bedieneinheit - bis 6 m Arbeitsbreite
  • Mechanisches Gebläse mit Gelenkwelle für 9 und 12 m Arbeitsbreite
  • Je eine Dosierwalze mit Feinverzahnung und Grobverzahnung
  • Säwalze werkzeuglos wechselbar
  • Behälter aus Stahlblech
  • Abdrehblech + Abdrehwanne
  • Behälterschauglas + Entleerungsöffnung
  • Mengendosierung über Bodenradsensor - automatische Abschaltung am Vorgewende mittels Oberlenkersensor
  • Verteilungsprallbleche speziell geformt mit Spritzschutz
  • Befülltreppen
  • Transportbreite ≤ 3,00 m

Zubehör Grünland- undUntersaatstriegelPNEUMATICSTAR-STI

  • Zinken 8/490
  • Zinken 8/490 GERADE
  • Zinken 10/490 (nur bei Ausführung SR)
  • Hydraulische Transportsicherung bei Scherklappung
  • Zinkensicherung
  • Hydraulische Zinkenverstellung
  • Gefedertes Frontstreifblech
  • Rückhalteblech
  • Mechanische Rütteleinrichtung
  • Mechanisches Gebläse
  • Hydraulisches Gebläse
  • GPS-Sensor anstatt Bodenradsensor
  • Radarsensor anstatt Bodenradsensor
  • Erweiterungs-KIT für teilflächenspezifische Wiesennachsaat für den „ProActive Sensor von ISARIA“
  • 7-poliges Signalkabel
  • Leermelder für Saatguttank bei STI Ausführung
  • Abdrehtaster
  • Luftstromüberwachung
  • 500 Liter Tank und Rückhalteblech
  • Verteilungsprallbleche aus rostfreiem Stahl
  • Warntafeln mit Halter und LED-Beleuchtung

Der PNEUMATICSTAR wird auch als Nachsaatgerät, Untersaat Gerät oder als Gerät zum Zwischenfrucht ausbringen bezeichnet bzw. verwendet.

Videos Grünland- und Untersaatstriegel PNEUMATICSTAR-STI und -MD

Videos Grünland-
und Untersaatstriegel
PNEUMATICSTAR-STI und -MD

Type/
Arbeitsbreite cm
ZinkenTankvol. / LiterTasträderPralltellerFelderSäwalzeab PS/kWGewicht ca. kg

PNEUMATICSTAR-STI 200 1

84

300

2

8

1

B,E

25/18

260

PNEUMATICSTAR-STI 300 1

120

300

2

8

2

B,E

30/22

350

PNEUMATICSTAR-STI 500 2

204

300

4

8

3

C,E

50/37

580

PNEUMATICSTAR-STI 600 2

240

300

4

8

4

C,E

60/44

690

PNEUMATICSTAR-STI 600 SR 2

240

300

4

8

4

C,E

60/44

920

PNEUMATICSTAR-STI 900 3,4

360

300

4

12

6

G,H

90/66

1 400

PNEUMATICSTAR-STI 900 SR 3

360

300

4

12

6

G,H

90/66

1 490

PNEUMATICSTAR-STI 1200 3

480

300

4

16

8

D,F

100/74

1 650

PNEUMATICSTAR-STI 1200 SR 3

480

300

4

16

8

D,F

100/74

1 760

 

 

Abk.Bezeichnung
1Rahmen starr nicht klappbar
2Rahmen hydr. klappbar
3Rahmen hydr. klappbar  mit Scherklappung
4Auf 12 m aufflanschbar
5Siehe Abbildung der Säwalzen (Zubehör)
SRSchwerer Rahmen für Lohnunternehmer oder Maschinengemeinschaften
NRMit mechanischem Gebläse, auch zur Ausbringung von Dünger geeignet (Dosiereinheit sowie Verteilungsprallbleche aus rostfreiem Stahl), verstärktes Getriebe, verstärkter Rahmen, keine Europaklappung

 

Große Einsatzflexibilität
Möglicher Einsatz für Grünlandnachsaat- bzw. Neuansaat (1) oder Untersaat z.B. in Getreide (2), Mais (3) usw.

Große Einsatzflexibilität
Möglicher Einsatz für Grünlandnachsaat- bzw. Neuansaat (1) oder Untersaat z.B. in Getreide (2), Mais (3) usw.

Detaillierte Beschreibung:

Perfekte Nach- und Untersaat
Die pneumatischen Sägeräte mit integrierter Rührwelle sind so konstruiert, dass jeder Säschlauch einen eigenen Säradabschnitt besitzt, um eine perfekte Dosierung und eine gleichmäßige Ausbringung zu erreichen.

Perfekte Nach- und Untersaat
Die pneumatischen Sägeräte mit integrierter Rührwelle sind so konstruiert, dass jeder Säschlauch einen eigenen Säradabschnitt besitzt, um eine perfekte Dosierung und eine gleichmäßige Ausbringung zu erreichen.

Hydraulische Zinkenverstellung – perfekt bei wechselnden Bodenverhältnissen
Die hydraulische Zinkenverstellung und der hydraulische Ausgleich des Zinkendrucks erleichtern die Anwendung bei wechselnden Bodenverhältnissen. Auch beim Klappen zur Transportstellung ist die hydraulische Zinkenverstellung ein echter Vorteil, da sie die Zinken in eine flache Stellung bringen und somit ein Verhaken beim Klappen vermieden wird.

Hydraulische Zinkenverstellung – perfekt bei wechselnden Bodenverhältnissen
Die hydraulische Zinkenverstellung und der hydraulische Ausgleich des Zinkendrucks erleichtern die Anwendung bei wechselnden Bodenverhältnissen. Auch beim Klappen zur Transportstellung ist die hydraulische Zinkenverstellung ein echter Vorteil, da sie die Zinken in eine flache Stellung bringen und somit ein Verhaken beim Klappen vermieden wird.

Erhöhter Vibrations-Kreiseleffekt durch spezielle Zinkenhalterung

Erhöhter Vibrations-Kreiseleffekt durch spezielle Zinkenhalterung

Zubehör P-BOX-STI
Für optionales Zubehör des Sägerätes P-BOX-STI, wie Gebläsearten oder 500l Tank, bitte hier klicken.

Zubehör P-BOX-STI
Für optionales Zubehör des Sägerätes P-BOX-STI, wie Gebläsearten oder 500l Tank, bitte hier klicken.

Mengendosierung elektrisch
Der Grünland- und Untersaatstriegel PNEUMATICSTAR-STI ist serienmäßig mit dem pneumatischen Sägerät P-BOX-STI ausgestattet. Die P-BOX-STI ist mit elektrischer Mengendosierung. Die bedienerfreundliche SPEED-TRONIC Steuerung regelt die Aussaatmenge in Abhängigkeit zur tatsächlichen Fahrgeschwindigkeit. Die dazu notwendigen Geschwindigkeitsimpulse können maschinenseitig über verschiedene Sensoren oder über die 7-polige Signalsteckdose des Traktors erfasst werden.

Mengendosierung elektrisch
Der Grünland- und Untersaatstriegel PNEUMATICSTAR-STI ist serienmäßig mit dem pneumatischen Sägerät P-BOX-STI ausgestattet. Die P-BOX-STI ist mit elektrischer Mengendosierung. Die bedienerfreundliche SPEED-TRONIC Steuerung regelt die Aussaatmenge in Abhängigkeit zur tatsächlichen Fahrgeschwindigkeit. Die dazu notwendigen Geschwindigkeitsimpulse können maschinenseitig über verschiedene Sensoren oder über die 7-polige Signalsteckdose des Traktors erfasst werden.

Zinken ø 7 mm, 490 mm lang
Diese serienmäßige Universalzinke mit einem Durchmesser von 7 mm und einer Länge von 490 mm ist für mittlere bis schwere Böden optimal. Mit dieser Zinkenlänge können Bodenunebenheiten bestens ausgeglichen werden.

Zinken ø 7 mm, 490 mm lang
Diese serienmäßige Universalzinke mit einem Durchmesser von 7 mm und einer Länge von 490 mm ist für mittlere bis schwere Böden optimal. Mit dieser Zinkenlänge können Bodenunebenheiten bestens ausgeglichen werden.

Teilflächenspezifische Aussaat mit dem „ProActive Sensor von Isaria“
Um teilflächenspezifisch Aussäen zu können (z.B. bei Wiesennachsaat), ist die STI-Steuerung mit dem ProActive Sensor von Isaria kompatibel. Die beiden im externen Frontgerät integrierten Sensorköpfe des ISARIA ProActive Sensorsystems erfassen und analysieren den Bestand; auf dieser Basis wird die richtige Aussaatmenge für die jeweilige Fläche exakt ermittelt und an das STI-Terminal des Sägeräts weitergeleitet.
 

Teilflächenspezifische Aussaat mit dem „ProActive Sensor von Isaria“
Um teilflächenspezifisch Aussäen zu können (z.B. bei Wiesennachsaat), ist die STI-Steuerung mit dem ProActive Sensor von Isaria kompatibel. Die beiden im externen Frontgerät integrierten Sensorköpfe des ISARIA ProActive Sensorsystems erfassen und analysieren den Bestand; auf dieser Basis wird die richtige Aussaatmenge für die jeweilige Fläche exakt ermittelt und an das STI-Terminal des Sägeräts weitergeleitet.
 

Keine Walzen
Direkt am Grünlandstriegel sind keine Walzen notwendig. Einerseits hat das Saatgut genügend Bodenschluss durch die mittig platzierten Verteilungsprallbleche, welche das Saatgut auf den Boden rütteln. Weiters stimmen die gefahrenen Geschwindigkeiten von Walze und Grünlandstriegel nicht überein. Überdies verklebt eine Walze beim Striegeln und "saugt" so wie ein Schwamm das zuvor gesäte Gras wieder vom Boden auf. Auch wird zuvor ausgerissenes Beikraut (wie gemeine Rispe) durch ein Walzen erneut an den Boden angedrückt. Gerade bei der Nachsaat und Grünlandpflege muss nicht gewalzt werden. Bei der Neuansaat sollte dies in einem separaten Arbeitsschritt erfolgen.

Keine Walzen
Direkt am Grünlandstriegel sind keine Walzen notwendig. Einerseits hat das Saatgut genügend Bodenschluss durch die mittig platzierten Verteilungsprallbleche, welche das Saatgut auf den Boden rütteln. Weiters stimmen die gefahrenen Geschwindigkeiten von Walze und Grünlandstriegel nicht überein. Überdies verklebt eine Walze beim Striegeln und "saugt" so wie ein Schwamm das zuvor gesäte Gras wieder vom Boden auf. Auch wird zuvor ausgerissenes Beikraut (wie gemeine Rispe) durch ein Walzen erneut an den Boden angedrückt. Gerade bei der Nachsaat und Grünlandpflege muss nicht gewalzt werden. Bei der Neuansaat sollte dies in einem separaten Arbeitsschritt erfolgen.

Gummistützräder für ein schonendes Arbeiten der Zinken
Je nach Arbeitsbreite wird der Nachsaatstriegel mit zwei oder vier luftbereiften Gummistützrädern geführt. Die Stützräder verhindern bei leichten Bodenbedingungen ein zu tiefes Eindringen der Rundstahlfederzinken. Sie sind im Halblochraster höhenverstellbar.

Gummistützräder für ein schonendes Arbeiten der Zinken
Je nach Arbeitsbreite wird der Nachsaatstriegel mit zwei oder vier luftbereiften Gummistützrädern geführt. Die Stützräder verhindern bei leichten Bodenbedingungen ein zu tiefes Eindringen der Rundstahlfederzinken. Sie sind im Halblochraster höhenverstellbar.

Verteilungsprallbleche mittig positioniert
Durch die in der Striegelfeldmitte platzierten Verteilungsprallbleche mit Spritzschutz wird das Saatgut vor den letzten zwei Striegelreihen ausgebracht und dadurch von diesen für optimalen Bodenschluss eingestriegelt.

Verteilungsprallbleche mittig positioniert
Durch die in der Striegelfeldmitte platzierten Verteilungsprallbleche mit Spritzschutz wird das Saatgut vor den letzten zwei Striegelreihen ausgebracht und dadurch von diesen für optimalen Bodenschluss eingestriegelt.

Frontstreifblech zur optimalen Verteilung und Einebnung von Erdhaufen
Vorne am Striegelfeld der Grünlandpflegegeräte kann ein blattgefedertes Frontstreifblech gegen Überlastung befestigt werden. Dieses Frontstreifblech ist im Lochraster höhenverstellbar und garantiert eine optimale Verteilung und Einebnung von Maulwurfshügeln. Eine nachträgliche Montage ist einfach durchführbar (nur bis 6 m Arbeitsbreite und für 900 SR und 1200 SR - nicht in Verbindung mit hydraulischer Zinkenverstellung).

Frontstreifblech zur optimalen Verteilung und Einebnung von Erdhaufen
Vorne am Striegelfeld der Grünlandpflegegeräte kann ein blattgefedertes Frontstreifblech gegen Überlastung befestigt werden. Dieses Frontstreifblech ist im Lochraster höhenverstellbar und garantiert eine optimale Verteilung und Einebnung von Maulwurfshügeln. Eine nachträgliche Montage ist einfach durchführbar (nur bis 6 m Arbeitsbreite und für 900 SR und 1200 SR - nicht in Verbindung mit hydraulischer Zinkenverstellung).

Anschlagleisten für perfekte Bodenanpassung
Durch Einlegen oder Entfernen von Anschlagleisten am Gelenkflügel (nur bei Geräten ohne Scherklappung) passt sich das Gerät den Bodenunebenheiten perfekt an.
 

Anschlagleisten für perfekte Bodenanpassung
Durch Einlegen oder Entfernen von Anschlagleisten am Gelenkflügel (nur bei Geräten ohne Scherklappung) passt sich das Gerät den Bodenunebenheiten perfekt an.
 

Echter Strichabstand der Zinken von 2,5 cm
Der Strichabstand von echten 2,5 cm hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Arbeitsweise und Qualität der Bearbeitung. 6-reihige Zinkenfelder ermöglichen mit 60 Zinken auf 1,5 m Feldern ein effektives und effizientes Herausarbeiten von Verfilzungen. Ein größerer Strichabstand reicht nicht, um alle Verfilzungen sowie Beikräuter bestmöglich bearbeiten zu können.

Echter Strichabstand der Zinken von 2,5 cm
Der Strichabstand von echten 2,5 cm hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Arbeitsweise und Qualität der Bearbeitung. 6-reihige Zinkenfelder ermöglichen mit 60 Zinken auf 1,5 m Feldern ein effektives und effizientes Herausarbeiten von Verfilzungen. Ein größerer Strichabstand reicht nicht, um alle Verfilzungen sowie Beikräuter bestmöglich bearbeiten zu können.

Zinken 490 mm lang, Ø 10 mm anstatt Serienzinke
(nur für Rahmenausführung SR erhältlich)
Für stark verfilztes Grünland oder bei mittlere bis schwere Bodenverhältnisse sollten die Zinken mit einem Durchmesser von 10 mm und einer Länge von 490mm zum Einsatz kommen. Dieser Grünlandzinken ist auch ideal beim Einsatz zur Bekämpfung der Gemeinen Rispe im Sommer.
 

Zinken 490 mm lang, Ø 10 mm anstatt Serienzinke
(nur für Rahmenausführung SR erhältlich)
Für stark verfilztes Grünland oder bei mittlere bis schwere Bodenverhältnisse sollten die Zinken mit einem Durchmesser von 10 mm und einer Länge von 490mm zum Einsatz kommen. Dieser Grünlandzinken ist auch ideal beim Einsatz zur Bekämpfung der Gemeinen Rispe im Sommer.
 

Einfach in die Transportstellung mit Seilzug
Per Seilzug wird problemlos die Transportsicherung entriegelt (nur bei Geräten ohne Scherklappung).
 

Einfach in die Transportstellung mit Seilzug
Per Seilzug wird problemlos die Transportsicherung entriegelt (nur bei Geräten ohne Scherklappung).
 

Kein Aufschaukeln
Durch die schwere und starke Rahmenbauweise gibt es auch bei höherer Arbeitsgeschwindigkeit kein Aufschaukeln. Auch bei festeren Böden kann der Striegel genügend Druck auf die Zinken aufbauen, ohne zu schwingen. Zusätzlich hält der Rahmen großen Belastungen und vielen Striegelsaisonen problemlos stand.

Kein Aufschaukeln
Durch die schwere und starke Rahmenbauweise gibt es auch bei höherer Arbeitsgeschwindigkeit kein Aufschaukeln. Auch bei festeren Böden kann der Striegel genügend Druck auf die Zinken aufbauen, ohne zu schwingen. Zusätzlich hält der Rahmen großen Belastungen und vielen Striegelsaisonen problemlos stand.

Zinken 490 mm lang, Ø 8 mm anstatt Serienzinke
Bei starker Verfilzung im Grünland und für schwere Böden sind die Zinken mit einem Durchmesser von 8 mm und einer Länge von 490 mm zu bevorzugen. Diese Zinken sind auch die meist verwendeten.
 

Zinken 490 mm lang, Ø 8 mm anstatt Serienzinke
Bei starker Verfilzung im Grünland und für schwere Böden sind die Zinken mit einem Durchmesser von 8 mm und einer Länge von 490 mm zu bevorzugen. Diese Zinken sind auch die meist verwendeten.
 

Gabelauflager mit Kunststoff
Gabelauflager aus Hartkunststoff an der Verbindung zwischen Gabel und Striegelfeld verhindern den Verschleiß der Stahlkomponenten.

Gabelauflager mit Kunststoff
Gabelauflager aus Hartkunststoff an der Verbindung zwischen Gabel und Striegelfeld verhindern den Verschleiß der Stahlkomponenten.

Exakte Zinkenposition und -bewegung der direkt gefederten Zinken
Die Striegelzinken sind verdrehsicher durch stabile Kunststoffhalterungen an den Striegelfeldern fixiert und garantieren dadurch eine exakt in Fahrrichtung ausgerichtete Zinke. Die Federwindung der Zinke ist unterhalb des Zinkenhalters frei angebracht. Die Zinke kann dadurch besser vibrieren und macht jede Bewegung aus der Feder. Zudem reinigen sich die Zinken durch die stetige Bewegung selbst. Ein Bruch der Zinke ist annähernd ausgeschlossen, da die Bewegung der Zinke nicht begrenzt oder eingeschränkt ist.

Exakte Zinkenposition und -bewegung der direkt gefederten Zinken
Die Striegelzinken sind verdrehsicher durch stabile Kunststoffhalterungen an den Striegelfeldern fixiert und garantieren dadurch eine exakt in Fahrrichtung ausgerichtete Zinke. Die Federwindung der Zinke ist unterhalb des Zinkenhalters frei angebracht. Die Zinke kann dadurch besser vibrieren und macht jede Bewegung aus der Feder. Zudem reinigen sich die Zinken durch die stetige Bewegung selbst. Ein Bruch der Zinke ist annähernd ausgeschlossen, da die Bewegung der Zinke nicht begrenzt oder eingeschränkt ist.

Zinken 490 mm lang GERADE, Ø 8 mm anstatt Serienzinke
(nur für Rahmenausführung SR erhältlich)
Für steinige Böden, um die Steine nicht an der Bodenoberfläche abzulegen, empfehlen wir diese geraden Zinken mit einem Durchmesser von 8 mm und einer Länge von 490 mm. „Schleppend“ stehende Zinken schonen die Grasnarbe bei feuchtem oder anmoorigem Grünland.

Zinken 490 mm lang GERADE, Ø 8 mm anstatt Serienzinke
(nur für Rahmenausführung SR erhältlich)
Für steinige Böden, um die Steine nicht an der Bodenoberfläche abzulegen, empfehlen wir diese geraden Zinken mit einem Durchmesser von 8 mm und einer Länge von 490 mm. „Schleppend“ stehende Zinken schonen die Grasnarbe bei feuchtem oder anmoorigem Grünland.

Zinkenaggressivität schnell durch zentralen Verstellhebel einstellbar
Die Aggressivität der Federzinken kann bei der Wiesenpflege Maschine je nach Bedarf über einen zentralen Verstellhebel pro Striegelfeld in 5 Positionen zwischen „schleppend“ und „auf Griff“ verstellt werden.

Zinkenaggressivität schnell durch zentralen Verstellhebel einstellbar
Die Aggressivität der Federzinken kann bei der Wiesenpflege Maschine je nach Bedarf über einen zentralen Verstellhebel pro Striegelfeld in 5 Positionen zwischen „schleppend“ und „auf Griff“ verstellt werden.

Warntafeln mit LED-Beleuchtung
Auch für dieses Grünland-, Untersaatgerät sind Warntafeln nach vorne sowie nach hinten verfügbar. (Symbolbild - Varianten unterschiedliche nach Bauart)

Warntafeln mit LED-Beleuchtung
Auch für dieses Grünland-, Untersaatgerät sind Warntafeln nach vorne sowie nach hinten verfügbar. (Symbolbild - Varianten unterschiedliche nach Bauart)

Garantiert gleiche Zinkenaggressivität über die gesamte Länge
Das Zinkenrohr ist in sich verwindungsfest und garantiert über die gesamte Rahmenlänge eine gleiche Zinkenstellung und somit auch eine gleiche Zinkenaggressivität. Dies ist bei harten Bodenbedingungen besonders wichtig.

Garantiert gleiche Zinkenaggressivität über die gesamte Länge
Das Zinkenrohr ist in sich verwindungsfest und garantiert über die gesamte Rahmenlänge eine gleiche Zinkenstellung und somit auch eine gleiche Zinkenaggressivität. Dies ist bei harten Bodenbedingungen besonders wichtig.

Ausgeklügelte Klappung
Dank der hydraulischen Klappung bzw. dem Einschwenken der seitlichen Felder bleibt man bei allen Arbeitsbreiten unter der maximal zulässigen Transportbreite von 3 m. Bei Geräten von 4,5 bis 9 m Arbeitsbreite klappen die seitlichen Flügel nach oben. 9 m Geräte können mit Scherklappung ausgestattet werden, bei 12 m ist dies Standard. Zudem ist ein engstmöglicher Anbau an den Traktor garantiert.

Ausgeklügelte Klappung
Dank der hydraulischen Klappung bzw. dem Einschwenken der seitlichen Felder bleibt man bei allen Arbeitsbreiten unter der maximal zulässigen Transportbreite von 3 m. Bei Geräten von 4,5 bis 9 m Arbeitsbreite klappen die seitlichen Flügel nach oben. 9 m Geräte können mit Scherklappung ausgestattet werden, bei 12 m ist dies Standard. Zudem ist ein engstmöglicher Anbau an den Traktor garantiert.

Verstärkte Konstruktion ab 9 m Arbeitsbreite
Eine größere Arbeitsbreite bedeutet größere Kräfte, die auf eine Maschine wirken. Die Dreiecksverstrebung bei Maschinen mit Scherklappung verhindert das Schwingen und Aufschaukeln der Seitenflügel selbst bei höheren Arbeitsgeschwindigkeiten. Die Zinkenaggressivität lässt sich jederzeit den gegebenen Bedingungen anpassen.

Verstärkte Konstruktion ab 9 m Arbeitsbreite
Eine größere Arbeitsbreite bedeutet größere Kräfte, die auf eine Maschine wirken. Die Dreiecksverstrebung bei Maschinen mit Scherklappung verhindert das Schwingen und Aufschaukeln der Seitenflügel selbst bei höheren Arbeitsgeschwindigkeiten. Die Zinkenaggressivität lässt sich jederzeit den gegebenen Bedingungen anpassen.

Fotos Grünland- und Untersaatstriegel PNEUMATICSTAR-STI

Fotos Grünland-
und Untersaatstriegel
PNEUMATICSTAR-STI

Nicht das passende Foto dabei?

Wir haben eine Vielzahl an Fotos von verschiedensten Perspektiven und Kulturen. Kontaktieren Sie uns einfach!

Konzept Grünland- undUntersaatstriegel

PNEUMATICSTAR-STI

  1. P-BOX-STI für optimales und computergesteuertes Säen
  2. Antrieb der Säwelle erfolgt elektronisch über die SPEED-TRONIC Steuerung im Traktor
  3. Effektive Arbeitsweise durch engen Strichabstand von echten 2,5 cm
  4. Große Zinkenauswahl als Zubehör = für jede Arbeit die richtigen Zinken
  5. Zentrale Einstellmöglichkeit der Zinkenstellung pro Feld (Zusatzausstattung hydraulische Einstellung)
  6. Befülltreppen
  7. Kein Walzen
  8. Optional erhältliche Frontstreifbleche

Die Fotos und Abbildungen stellen mögliche Varianten und teilweise Sonderausführungen dar. Die tatsächliche Maschinenkonfiguration kann von diesen Darstellungen abweichen.

  1. P-BOX-STI für optimales und computergesteuertes Säen
  2. Antrieb der Säwelle erfolgt elektronisch über die SPEED-TRONIC Steuerung im Traktor
  3. Effektive Arbeitsweise durch engen Strichabstand von echten 2,5 cm
  4. Große Zinkenauswahl als Zubehör = für jede Arbeit die richtigen Zinken
  5. Zentrale Einstellmöglichkeit der Zinkenstellung pro Feld (Zusatzausstattung hydraulische Einstellung)
  6. Befülltreppen
  7. Kein Walzen
  8. Optional erhältliche Frontstreifbleche

Die Fotos und Abbildungen stellen mögliche Varianten und teilweise Sonderausführungen dar. Die tatsächliche Maschinenkonfiguration kann von diesen Darstellungen abweichen.

Grünland- und Untersaatstriegel PNEUMATICSTAR-STI

  • Nach- und Untersaat mir der P-BOX-STI
  • Fördert die Belüftung
  • Für eine optimale Futterqualität
  • Für nachhaltige Lückenschließung
  • Perfekte Bodenanpassung
  • Für Ertragssteigerung

Grünland- und Untersaatstriegel PNEUMATICSTAR-STI

Grünland- und Untersaatstriegel
PNEUMATICSTAR-STI

  • Nach- und Untersaat mir der P-BOX-STI
  • Fördert die Belüftung
  • Für eine optimale Futterqualität
  • Für nachhaltige Lückenschließung
  • Perfekte Bodenanpassung
  • Für Ertragssteigerung

Der PNEUMATICSTAR-STI ist für die Grünlandpflege als Nachsaatgerät, Untersaatgerät sowie Neuansaat geeignet. Der Antrieb der Säwelle erfolgt elektronisch über die SPEED-TRONIC Steuerung. Der PNEUMATICSTAR-STI wird aus einem stabilen Profilrohrrahmen angefertigt, der je nach Arbeitsbreite starr oder hydraulisch klappbar ist (Europaklappung). Bei extremen Bodenbedingungen können die Zinken über den Rahmen und den Oberlenker zusätzlich belastet werden.

 

Mechanisch aussäen mit dem PNEUMATICSTAR-MD!

Zum Nachsaatgerät mit stärkerem Rahmen PNEUMATICSTAR-PRO-STI!

KonzeptKonzeptKonzept
VorteileVorteileVorteile
Technische DatenTechnische DatenTechnische Daten
ZubehörZubehörZubehör
MedienMedienMedien
TOP