Rasenstriegel SPORTSTAR - die Sportplatzpflege Maschine| EINBÖCK

KonzeptRasenstriegel SPORTSTAR

  1. Zinken Ø 6,5 mm, 490 mm lang (optional 380 mm lang)
  2. Strichabstand 13 mm
  3. Zinkenverlustsicherung
  4. Optional erhältlich: P-BOX Sägerät
  5. Optional erhältlich: Frontstreifblech

Die Fotos und Abbildungen stellen mögliche Varianten und teilweise Sonderausführungen dar. Die tatsächliche Maschinenkonfiguration kann von diesen Darstellungen abweichen.

VorteileRasenstriegel SPORTSTAR

Technische DatenRasenstriegel SPORTSTAR

  • Unterlenker-Schnellkuppler-Pendelachse
  • Anbaukategorie I bis 5 m / Kat. II ab 6 m
  • Zinken ø 6,5 mm, 490 mm lang, einzeln auswechselbar
  • Zinkenverschleißlänge 100 mm
  • Zinkenverlustsicherung
  • Verdrehfestes Zinkenrohr
  • Strichabstand 13 mm
  • Große kugelgelagerte Stützräder, Spurweite 1,45 m
  • Automatische Einschwenkung der seitlichen Felder durch Parallelführung
  • Abstellstütze
  • Transportbreite ≤ 3,00 m

ZubehörRasenstriegel SPORTSTAR

  • Zinken ø 6,5 mm, 380 mm lang
  • Gefederte Frontstreifbleche zur Bearbeitung großer Maulwurfhaufen
  • Warntafeln mit Halter und LED-Beleuchtung
  • Pneumatische Sägeräte P-BOX

Video Rasenstriegel SPORTSTAR

Video Rasenstriegel
SPORTSTAR

Type/Arbeitsbreite cm

Felder

Tasträder

Zinken

ab PS/KW

Gewicht ca. kg

SPORTSTAR 150 STARR

1 x 1,5

2

114

8/6

200

SPORTSTAR 200 STARR

1 x 2,1

2

162

10/7

230

SPORTSTAR 300 STARR

2 x 1,5

2

228

15/11

320

SPORTSTAR 450 hydraulisch

3 x 1,5

4

342

20/15

560

SPORTSTAR 500 hydraulisch

1 x 2,1 / 2 x 1,5

4

390

30/22

630

SPORTSTAR 600 hydraulisch

4 x 1,5

4

456

40/29

740

 

Technische Daten und Maßangaben sind annähernd und unverbindlich. Änderungen in Konstruktion und Ausführung bleiben vorbehalten.

Pneumatisches Sägerät
Zum einfachen Ausbringen von Zwischenfrüchten oder Kleinsamen sind optional zwei unterschiedliche pneumatische Sägeräte erhältlich. Die P-BOX-STI mit elektrischem Antrieb der Säwalze (Bild) oder P-BOX-MD mit mechanischem Antrieb.

Pneumatisches Sägerät
Zum einfachen Ausbringen von Zwischenfrüchten oder Kleinsamen sind optional zwei unterschiedliche pneumatische Sägeräte erhältlich. Die P-BOX-STI mit elektrischem Antrieb der Säwalze (Bild) oder P-BOX-MD mit mechanischem Antrieb.

Erhöhter Vibrations-Kreiseleffekt durch spezielle Zinkenhalterung

Erhöhter Vibrations-Kreiseleffekt durch spezielle Zinkenhalterung

Frontstreifblech zur optimalen Verteilung und Einebnung von Erdhaufen
Vorne am Striegelfeld der Grünlandpflegegeräte kann ein blattgefedertes Frontstreifblech gegen Überlastung befestigt werden. Dieses Frontstreifblech ist im Lochraster höhenverstellbar und garantiert eine optimale Verteilung und Einebnung von Maulwurfshügeln. Eine nachträgliche Montage ist einfach durchführbar (nur bis 6 m Arbeitsbreite und für 900 SR und 1200 SR - nicht in Verbindung mit hydraulischer Zinkenverstellung).

Frontstreifblech zur optimalen Verteilung und Einebnung von Erdhaufen
Vorne am Striegelfeld der Grünlandpflegegeräte kann ein blattgefedertes Frontstreifblech gegen Überlastung befestigt werden. Dieses Frontstreifblech ist im Lochraster höhenverstellbar und garantiert eine optimale Verteilung und Einebnung von Maulwurfshügeln. Eine nachträgliche Montage ist einfach durchführbar (nur bis 6 m Arbeitsbreite und für 900 SR und 1200 SR - nicht in Verbindung mit hydraulischer Zinkenverstellung).

Zinken ø 6,5 mm, 490 mm lang
Diese serienmäßige Universalzinke mit einem Durchmesser von 6,5 mm und einer Länge von 490 mm ist für sanftes Arbeiten optimal. Für aggressivere Arbeiten ist ein 6,5/380 mm Zinken optional erhältlich.

Zinken ø 6,5 mm, 490 mm lang
Diese serienmäßige Universalzinke mit einem Durchmesser von 6,5 mm und einer Länge von 490 mm ist für sanftes Arbeiten optimal. Für aggressivere Arbeiten ist ein 6,5/380 mm Zinken optional erhältlich.

Zinken 380 mm lang, Ø 6,5 mm anstatt Serienzinke
Bei starker Verfilzung im Grünland und für schwere Böden sind die Zinken mit einem Durchmesser von 6,5 mm und einer Länge von 380 mm zu bevorzugen.

Zinken 380 mm lang, Ø 6,5 mm anstatt Serienzinke
Bei starker Verfilzung im Grünland und für schwere Böden sind die Zinken mit einem Durchmesser von 6,5 mm und einer Länge von 380 mm zu bevorzugen.

Gabelauflager mit Kunststoff
Gabelauflager aus Hartkunststoff an der Verbindung zwischen Gabel und Striegelfeld verhindern den Verschleiß der Stahlkomponenten.

Gabelauflager mit Kunststoff
Gabelauflager aus Hartkunststoff an der Verbindung zwischen Gabel und Striegelfeld verhindern den Verschleiß der Stahlkomponenten.

Zinkenaggressivität schnell durch zentralen Verstellhebel einstellbar
Die Aggressivität der Federzinken kann je nach Bedarf über einen zentralen Verstellhebel pro Striegelfeld in 5 Positionen zwischen "schleppend" und "auf Griff" verstellt werden.

Zinkenaggressivität schnell durch zentralen Verstellhebel einstellbar
Die Aggressivität der Federzinken kann je nach Bedarf über einen zentralen Verstellhebel pro Striegelfeld in 5 Positionen zwischen "schleppend" und "auf Griff" verstellt werden.

Einstriegeln von Sand
Einstriegeln von Sand und Wurmkot, Filz-, Moos- und Schnittgutrückstände auskämmen erfolgt mit dem SPORTSTAR in einem Arbeitsschritt.

Einstriegeln von Sand
Einstriegeln von Sand und Wurmkot, Filz-, Moos- und Schnittgutrückstände auskämmen erfolgt mit dem SPORTSTAR in einem Arbeitsschritt.

Nicht das passende Foto dabei?

Wir haben eine Vielzahl an Fotos von verschiedensten Perspektiven und Kulturen. Kontaktieren Sie uns einfach!

Keine Walzen
Direkt am Grünlandstriegel sind keine Walzen notwendig. Einerseits hat das Saatgut genügend Bodenschluss durch die mittig platzierten Verteilungsprallbleche, welche das Saatgut auf den Boden rütteln. Weiters stimmen die gefahrenen Geschwindigkeiten von Walze und Grünlandstriegel nicht überein. Überdies verklebt eine Walze beim Striegeln und "saugt" so wie ein Schwamm das zuvor gesäte Gras wieder vom Boden auf. Auch wird zuvor ausgerissenes Beikraut (wie gemeine Rispe) durch ein Walzen erneut an den Boden angedrückt. Gerade bei der Nachsaat und Grünlandpflege muss nicht gewalzt werden. Bei der Neuansaat sollte dies in einem separaten Arbeitsschritt erfolgen.

Keine Walzen
Direkt am Grünlandstriegel sind keine Walzen notwendig. Einerseits hat das Saatgut genügend Bodenschluss durch die mittig platzierten Verteilungsprallbleche, welche das Saatgut auf den Boden rütteln. Weiters stimmen die gefahrenen Geschwindigkeiten von Walze und Grünlandstriegel nicht überein. Überdies verklebt eine Walze beim Striegeln und "saugt" so wie ein Schwamm das zuvor gesäte Gras wieder vom Boden auf. Auch wird zuvor ausgerissenes Beikraut (wie gemeine Rispe) durch ein Walzen erneut an den Boden angedrückt. Gerade bei der Nachsaat und Grünlandpflege muss nicht gewalzt werden. Bei der Neuansaat sollte dies in einem separaten Arbeitsschritt erfolgen.

Unkomplizierter Aufbau eines Sägerätes
Das Sägerät P-BOX-STI oder P-BOX-MD kann auf alle Grünlandstriegel aufgebaut werden. Neben diversen Zusatzoptionen für das Sägerät ist auch eine Befülltreppe erhältlich.

Unkomplizierter Aufbau eines Sägerätes
Das Sägerät P-BOX-STI oder P-BOX-MD kann auf alle Grünlandstriegel aufgebaut werden. Neben diversen Zusatzoptionen für das Sägerät ist auch eine Befülltreppe erhältlich.

Echter Strichabstand der Zinken von 1,3 cm
Der Strichabstand von echten 1,3 cm hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Arbeitsweise und Qualität der Bearbeitung. 6-reihige Zinkenfelder ermöglichen mit 114 Zinken auf 1,5 m Feldern ein effektives und effizientes Herausarbeiten von Verfilzungen. Ein größerer Strichabstand reicht nicht, um alle Verfilzungen sowie Beikräuter bestmöglich bearbeiten zu können.

Echter Strichabstand der Zinken von 1,3 cm
Der Strichabstand von echten 1,3 cm hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Arbeitsweise und Qualität der Bearbeitung. 6-reihige Zinkenfelder ermöglichen mit 114 Zinken auf 1,5 m Feldern ein effektives und effizientes Herausarbeiten von Verfilzungen. Ein größerer Strichabstand reicht nicht, um alle Verfilzungen sowie Beikräuter bestmöglich bearbeiten zu können.

Exakte Zinkenposition und -bewegung der direkt gefederten Zinken
Die Striegelzinken sind verdrehsicher durch stabile Kunststoffhalterungen an den Striegelfeldern fixiert und garantieren dadurch eine exakt in Fahrrichtung ausgerichtete Zinke. Die Federwindung der Zinke ist unterhalb des Zinkenhalters frei angebracht. Die Zinke kann dadurch besser vibrieren und macht jede Bewegung aus der Feder. Zudem reinigen sich die Zinken durch die stetige Bewegung selbst. Ein Bruch der Zinke ist annähernd ausgeschlossen, da die Bewegung der Zinke nicht begrenzt oder eingeschränkt ist.

Exakte Zinkenposition und -bewegung der direkt gefederten Zinken
Die Striegelzinken sind verdrehsicher durch stabile Kunststoffhalterungen an den Striegelfeldern fixiert und garantieren dadurch eine exakt in Fahrrichtung ausgerichtete Zinke. Die Federwindung der Zinke ist unterhalb des Zinkenhalters frei angebracht. Die Zinke kann dadurch besser vibrieren und macht jede Bewegung aus der Feder. Zudem reinigen sich die Zinken durch die stetige Bewegung selbst. Ein Bruch der Zinke ist annähernd ausgeschlossen, da die Bewegung der Zinke nicht begrenzt oder eingeschränkt ist.

Zinkenaggressivität schnell durch zentralen Verstellhebel einstellbar
Die Aggressivität der Federzinken kann bei der Wiesenpflege Maschine je nach Bedarf über einen zentralen Verstellhebel pro Striegelfeld in 5 Positionen zwischen „schleppend“ und „auf Griff“ verstellt werden.

Zinkenaggressivität schnell durch zentralen Verstellhebel einstellbar
Die Aggressivität der Federzinken kann bei der Wiesenpflege Maschine je nach Bedarf über einen zentralen Verstellhebel pro Striegelfeld in 5 Positionen zwischen „schleppend“ und „auf Griff“ verstellt werden.

Garantiert gleiche Zinkenaggressivität über die gesamte Länge
Das Zinkenrohr ist in sich verwindungsfest und garantiert über die gesamte Rahmenlänge eine gleiche Zinkenstellung und somit auch eine gleiche Zinkenaggressivität. Dies ist bei harten Bodenbedingungen besonders wichtig.

Garantiert gleiche Zinkenaggressivität über die gesamte Länge
Das Zinkenrohr ist in sich verwindungsfest und garantiert über die gesamte Rahmenlänge eine gleiche Zinkenstellung und somit auch eine gleiche Zinkenaggressivität. Dies ist bei harten Bodenbedingungen besonders wichtig.

 

 

Die Fotos und Abbildungen stellen mögliche Varianten und teilweise Sonderausführungen dar. Die tatsächliche Maschinenkonfiguration kann von diesen Darstellungen abweichen.

Rasenstriegel SPORTSTAR

  • Ideal für Graspflege und Nachsaat
  • Für optimale Grasnarbenbelüftung
  • Zum Vertikutieren bestens geeignet
  • Fördert die Bodenvitalität und - aktivität
  • Perfekte Bodenanpassung
  • Vielseitig einsetzbar

Rasenstriegel SPORTSTAR

Rasenstriegel
SPORTSTAR

  • Ideal für Graspflege und Nachsaat
  • Für optimale Grasnarbenbelüftung
  • Zum Vertikutieren bestens geeignet
  • Fördert die Bodenvitalität und - aktivität
  • Perfekte Bodenanpassung
  • Vielseitig einsetzbar

Einböck bietet mit dem SPORTSTAR das ideale Gerät für die Graspflege und Nachsaat von Sport- und Golfplätzen an. Je nach Ausrüstung des SPORTSTAR ist das Gerät für verschiedene Einsätze bestens geeignet.

KonzeptKonzeptKonzept
VorteileVorteileVorteile
Technische DatenTechnische DatenTechnische Daten
ZubehörZubehörZubehör
MedienMedienMedien
TOP